Julia.Fiedler

Startseite/Julia Fiedler

Über Julia Fiedler

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Julia Fiedler, 23 Blog Beiträge geschrieben.

Erweiterung und Namensänderung der Gastro-Schule.

Im Schuljahr 2017 wurde die School of Hotel Business and Tourism (SHB & T) um weitere Berufsausbildungszweige erweitert: Kfz-Mechaniker und Elektriker Elektronik und Telekommunikation Maurer und Straßenbau Aus diesem Grund hat die Schule seit Mai 2018 einen neuen Namen: Rubavu Technical College (RTC). Im Schuljahr 2018/19 sind 412 Schüler eingeschrieben. 173 davon sind weiblich und 239 männlich. Das Schulinternat beherbergt insgesamt 215 Schüler*innen.

Schreinerausbildung in Ruanda

Cornelius Leopold, Schreinermeister und Ausbilder im Liebenau Berufsbildungswerk Ravensburg, hat gemeinsam mit seinen Azubis (13 junge Fachwerker*innen für Holzverarbeitung und Schreiner) über zwei Jahre lang die Ausbildung von Evariste zum Schreiner am Rubavu Technical College (RTC) in Rubavu verfolgt und begleitet. Hier sein Bericht...

Von |2022-09-20T05:37:28+00:00März 30th, 2018|Ausbildung, Austausch|0 Kommentare

Endlich da! Ankunft der neuen Freiwilligen-Generation in Ruanda.

Nach einer langen Vorbereitungsphase sind unsere fünf Freiwilligen am 10.08.2017 in Ruanda angekommen. Bis dahin war es ein recht langer Weg. Wie bei jeder Entsendung begannen wir mit der Kandidatenauswahl im Oktober 2016. Bis Februar 2017 konnten wir für unsere Partnerorganisationen (POs) in Ruanda vier hoch motivierte Frauen und einen Mann zur Teilnahme am Freiwilligendienst weltwärts auswählen. Ein Jahr lang werden die fünf folgende unserer Partnerorganisationen in Ruanda unterstützen: [...]

Workshops für alleinerziehende junge Mütter

Junge Frauen, die unverheiratet schwanger werden, haben es schwer innerhalb der ruandischen Gesellschaft. Nicht wenige von ihnen müssen ihre Schulausbildung abbrechen. Werden sie von ihren Familien nicht unterstützt, bleibt ihnen oftmals nur die Möglichkeit, mit ihrem Kind auf der Straße zu betteln oder sich zu prostituieren. Sie führen ein Leben in Armut und finanzieller Abhängigkeit. Ihre Kinder sind schlecht versorgt und haben kaum Chancen auf einen Schulbesuch.  Um diese [...]

Von |2022-08-31T05:58:26+00:00Juli 14th, 2017|Kompetenzzentrum|0 Kommentare

Februar 2017: Modenschau in der School for Hotel Business and Tourism in Gisenyi

Im Februar 2017 reisten Mitglieder von Friends of Ruanda e.V. nach Ruanda mit der Idee, anlässlich der Eröffnung der Hotel- und Gastroschule in Rubavu gemeinsam mit den Schüler*innen eine Modenschau zu veranstalten. Diana Mehlbeer berichtet über den Verlauf des Projektes: Die Idee, eine Modenschau in Ruanda zu planen, kam mir beim Mitmachen einer Modenschau der etwas anderen Art in Stuttgart bei einer Künstlerin namens Hannelore Karin Kober. Sie hatte [...]

Von |2022-09-07T05:24:18+00:00März 28th, 2017|Rubavu Technical College, Veranstaltung|0 Kommentare

Februar 2017: Rubavu Polytechnic College Achievement Party

Die Hotelfachschule Gisenyi ist eines der größten Projekte von FoR e.V., das sich stetig durch den Zuwachs um weitere Bereiche weiterentwickelt. Im Februar 2017 wurde die Erweiterung der Berufsfachschule um den Bereich der KFZ-Mechaniker und -Mechatroniker mit einer großen Einweihungsfeier gefeiert. Kagabo Vincent berichtet (der Bericht ist auf Englisch): Part One Introduction of the school to the Visitors (partner organizations, and other guests), visitors (local leaders and other invited [...]

Von |2022-09-07T05:43:49+00:00März 8th, 2017|Rubavu Technical College, Veranstaltung|0 Kommentare

Praktikantinnen aus Ruanda in Deutschland

Die Hotel- und Gastronomiefachschule in Gisenyi wird Ende des Jahres die erste Generation von Auszubildenden für die Berufe Hotel- und Restaurantfachmann/Hotel- und Restaurantfachfrau, Koch/Köchin, sowie Hauswirtschafts- und Tourismusfachmann/Hauswirtschafts- und Tourismusfachfrau zertifizieren. Ziel der Fachschule ist es, qualifizierte Kräfte auszubilden und vorwiegend im Tourismussektor Arbeitsplätze zu schaffen. Damit soll der hohen Jugendarbeitslosigkeit im Land entgegengewirkt werden. Die Ausbildung von Fachkräften in Ruanda legt normalerweise keine besondere Gewichtung auf praxisnahe Trainings [...]

Von |2022-09-07T06:03:31+00:00November 26th, 2016|Ausbildung, Austausch, Rubavu Technical College|0 Kommentare

August 2015: Reise nach Ruanda

Im August 2015 unternahmen Mitglieder von Friends of Ruanda e.V. eine Reise nach Ruanda. Für Diana Mehlbeer war es das erste Mal, dass sie Afrikanischen Boden betrat. Hier ihr Bericht. Zu Hause war ich schon voller Erwartungen, die Aufregung stieg jeden Tag an. Als wir dann nach etwa 10 Stunden Flug endlich in Kigali, der Hauptstadt Ruandas, ankamen, war ich sehr gespannt darauf, was mich erwarten würde. Wir konnten [...]

Von |2022-09-12T05:33:13+00:00Februar 2nd, 2016|Reise, Rubavu Technical College|0 Kommentare

Seit 2014: Friends of Ruanda e.V. fördert Straßenkinder und Schulabbrecher

Seit 2014 fördert Friends of Ruanda e.V. Straßenkinder und benachteiligte Jugendliche und unterstützt sie darin, ihre schulische Ausbildung wieder aufzunehmen oder sich in regionalen Handwerksbetrieben ausbilden zu lassen. Ein Erfahrungsbericht von Olive Mukamurekezi, die das Projekt betreut. Drei Jugendliche hospitierten in zwei lokalen Handwerksbetrieben wo sie in den Grundlagen des Schneiderns und des Schreinerns unterrichtet wurden. Die beiden jungen Frauen Monica und Chantal erlernten in der Schneiderei die Grundlagen des [...]

Von |2022-09-18T13:08:03+00:00Oktober 23rd, 2015|Ausbildung|0 Kommentare

Abschiedsfest für Lehrer aus Ruanda.

Mit einem bunten Fest hat Friends of Ruanda drei ruandische Hospitant*innen verabschiedet. Der Vorstandsvorsitzende Eliphaz Ntibizerwa startete den Abend mit einem Pat*innentreffen. Er würdigte die zahlreichen Pat*innen, von denen einige schon seit vielen Jahren Patenschaften zu Schüler*innen und Auszubildenden in Ruanda unterhalten.

Von |2022-09-20T05:45:40+00:00April 3rd, 2015|Partnerorganisation, Reise, Veranstaltung|0 Kommentare
Nach oben