Friends of Ruanda in der Presse

2014

  • „Fachlehrer aus Ruanda hospitieren im Kreis Göppingen: Zwischen Spätzlespresse und Roomservice“ (Stuttgarter Zeitung, 18.12.2014)
  • „Bald Karnevalsprinzen in Ruanda?  Junge Landauer ab Ende Juli für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Ruanda – Sie wollen eine außergewöhnliche AG anbieten“ (Die Rheinpfalz, 17.07.2014)
  • “Die Friends of Ruanda in Bad Boll bauen ihre Entwicklungshilfe in Afrika immer weiter aus. Jetzt sind sie Motor für die Gründung einer Hotelfachschule, die den Tourismus in Ruanda ankurbeln soll.“ (NWZ Göppingen, 11.01.14, Artikel nicht mehr verfügbar)
  • „Jetzt Heim für Straßenkinder. Friends of Ruanda in Bad Boll erweitern Aktionsradius – Weitere Ziele.“ (NWZ Göppingen, 11.01.14)

2012

  • „Kompetenzzentrum in Rubavu – Neue  Projekte der „Friends of Ruanda“ in Bad Boll – Firmen helfen.“ (NWZ Göppingen, 13.01.2012)

2009

  • „Freiwillige mit ehrgeizigem Ziel. Auf Vermittlung des Bad Boller Vereins Friends of Ruanda haben zwei junge Männer damit begonnen, in dem afrikanischen Land ein Zentrum für Straßenkinder aufzubauen.“ (Stuttgarter Zeitung, 05.11.09)
  • „Afrikas entwurzelte Kinder. Ein Jahr in Ruanda. Zwei Freiwillige berichten von Not und Hoffnung.“ (NWZ Göppingen, 03.11.09)
  • „Entwicklungshilfe aus Bad Boll. Friends of Ruanda betreuen Straßenkinder und starten Ausbildungswerkstatt.“ (NWZ Göppingen, 14.01.09)

2008

2007

  • „Engagement: Katrin Liebler aus Bad Boll. Hilfe für Menschen in Afrika.“ (NWZ Göppingen, 28.12.07)
  • „Entwicklungshilfe: Bad Boller Verein Friends of Ruanda: Mit Patenschaften Schulbildung ermöglichen.“ (NWZ Göppingen, 14.12.2007)
  • „Das erste Neugeborene trägt den Namen Tonci Rumuli. Die Friends of Ruanda aus dem schwäbischen Bad Boll bringen elektrisches Licht in ein Bergdorf im Westen des afrikanischen Landes.“ (NWZ Göppingen, 04.10.2007)
  • „Entwicklungshilfe: Bad Boller Verein ‚Friends of Ruanda‘. Mit Patenschaften Schulbildung ermöglichen.“ (NWZ Göppingen, 13.10.2007)
  • „Hilfsprojekt: Friends of Ruanda aus Bad Boll. Licht für ein Hospital in den Bergen.“ (NWZ Göppingen, 05.10.2007)
  • „Afrika-Trommler heizen ein“ (NWZ Göppingen, 17.07.2007, Link nicht mehr verfügbar)
  • „Soziales: ‚Friends of Ruanda‘ organisierten Fest in Bad Boll. Schwäbisch-afrikanischer Austausch mit Musik.“ (NWZ Göppingen, 03.07.2007)

2006

  • „Begegnung: Afrikanischer Abend im Bad Boller Bürgertreff. Trommeln kann auch im Voralbland nicht schaden.“ (NWZ Göppingen, 18.07.2006)
  • „Von Boll aus Afrika helfen. Heute stellen sich ‚Friends of Ruanda‘ vor.“ (NWZ Göppingen, 15.07.2006)
  • „Oft wird aus einem einzigen Tropfen ein reißender Fluss. Boller Verein Friends of Ruanda will Kleinprojekte unterstützen und damit Hilfe zur Selbsthilfe in dem afrikanischen Land leisten.“ (NWZ Göppingen, 14.07.2006)