Rubavu Technical College

Rubavu Technical College

Im Frühjahr 2014 wurde auf Initiative und mit maßgeblicher Unterstützung von Friends of Ruanda e.V. der Bau der ersten beruflichen Schule zur Ausbildung von Fachkräften für das Hotel- und Gaststättengewerbe in Ruanda abgeschlossen. Seither haben 430 Schüler die Möglichkeit, hier eine berufliche Ausbildung in diesem Bereich zu absolvieren. 300 von ihnen leben als Internatsschüler direkt auf dem Campus.

Mehr Infos über die Schule gibt es auf der Webseite des Rubavu Technical College TVET.

Patenschaften

Patenschaften

Haben Sie Interesse an einer Patenschaft? 

Hierbei handelt es sich um Kinder und Jugendliche, denen eine Schulbildung bzw. eine Berufsausbildung oder Studium in Ruanda durch finanzielle Unterstützung, in Form eines Jahresbeitrags, ermöglicht werden soll. 

Mit 50 Euro im Jahr ermöglichen Sie einem ruandischen Mädchen oder Jungen, die weiterführende Schule zu besuchen. Mit 120 Euro ermöglichen Sie einem Kind die Sekundarstufe 1. Für die Sekundarstufe 2 werden 33o Euro benötigt. Mit 45o Euro decken Sie die Studiengebühren an einer staatlichen ruandischen Universität. 

Die Patenschaften laufen in Kooperation mit unserer lokalen Partnerorganisation CLCP-Dusugire, die sich um die Verteilung der Mittel kümmert. Für Friends of Ruanda e.V. ist 

Regina Ristig (regina.ristig@friends-of-ruanda.org) die Verantwortliche. Wenn Sie Interesse haben, können Sie das Formular ausfüllen und uns zuschicken. Vielen Dank!