Praktikantinnen aus Ruanda in Deutschland

Die Hotel- und Gastronomiefachschule in Gisenyi wird Ende des Jahres die erste Generation von Auszubildenden für die Berufe Hotel- und Restaurantfachmann/Hotel- und Restaurantfachfrau, Koch/Köchin, sowie Hauswirtschafts- und Tourismusfachmann/Hauswirtschafts- und Tourismusfachfrau zertifizieren. Ziel der Fachschule ist es, qualifizierte Kräfte auszubilden und vorwiegend im Tourismussektor Arbeitsplätze zu schaffen. Damit soll der hohen Jugendarbeitslosigkeit im Land entgegengewirkt werden. Die Ausbildung von Fachkräften in Ruanda legt normalerweise keine besondere Gewichtung auf praxisnahe Trainings [...]